Home
Kollegium Aloisianum

MUSIKALISCHE MÄRCHENSTUNDE (1. Jahrgang)

28.06.2016

„Das Hören von Märchen schafft Urvertrauen, weil sie Mut und Hoffnung machen.“[i]

 

Am 25. April 2016 besuchte die Märchenerzählerin Maria Dürrhammer die Kinder des ersten Jahrgangs in der Bibliothek, um ihnen verschiedene Märchen zu erzählen, die von Werner Karlinger (Musiker beim Brucknerorchester Linz) mit der Harfe begleitet wurden.

Maria Dürrhammer erzählte den Schülern und Schülerinnen unbekannte Märchen (ein russisches, eines in Mundart und eines, welches von der Weisheit handelt), die diese mit Freude aufnahmen. Die Künstlerin gestaltete ihre Erzählungen sehr lebendig: einmal stimmlich leise spannend, ein anderes Mal musikalisch donnernd untermalt, gestenreich und mimisch ausgefeilt. Sie schuf durch ihre ruhige und bedachte Art ein angenehmes Klima, das die Schüler zum Mitwirken anregte. Denn immer wieder wurden diese in den Prozess der Erzählung mit hineingenommen. Besonderen Anklang fand auch Herrn Karlingers Harfenspiel. Im Anschluss an die Märchenstunde durften die Kinder dieses besondere Instrument selbst erproben.

 



[i] (zit. Sabine Lutkat, OÖN 23.04.2016, S. 28)

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht