Home
Kollegium Aloisianum

Projekttage des 2. Jahrgangs – Piesendorf 11.-14.6.2017

15.09.2017

„Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel“. Begleitet von strahlend schönem Wetter konnten sich auch heuer die SchülerInnen des 2. Jahrgangs wieder von den Naturschönheiten Österreichs im Rahmen der Projekttage mit naturkundlichem Schwerpunkt begeistern lassen.

 

Bereits bei der Hinreise beeindruckten die Lamprechtshöhle wie auch die Seisenbergklamm. Der Folgetag bot eine lehrreiche Wanderung mit den Nationalparkrangern durch den Nationalpark Hohe Tauern. Danach erfuhren die SchülerInnen am eigenen Leib was es mit dem „Goldrausch“ auf sich hat. Reich wurden die Jugendlichen zwar nicht, aber das Goldwaschen schien sichtlich Spaß zu machen. Ebenso am Programm standen eine Wanderung entlang des Krimmler Wasserfallwegs sowie ein Besuch der Nationalparkwelten in Mittersill. Nach 4 Tagen Sonnenschein stand auch schon wieder die Heimreise an im Zuge welcher die Eisriesenhöhlen in Werfenweng besichtigt wurden. 

 

Liebes Salzburg, liebes Piesendorf, lieber Notburgahof – bis nächste Jahr! Wir kommen gerne wieder!

Zurück zur Übersicht