Das Aloisianum ist eine Ganztagsschule, die Unterricht und Freizeit optimal verschränkt. Der Schulbetrieb beginnt um 07.50 Uhr und endet um 16.55 Uhr. Bei Bedarf (Training im Verein, Musikschule) kann der Nachmittag bereits um 16.05 Uhr (Freitag 15.00 Uhr) beendet werden. Unsere Schülerinnen und Schüler genießen so mehr Zeit unter Gleichgesinnten und leben und lernen in und von der Gemeinschaft. Das erleichtert nicht nur die Situation berufstätiger Eltern, sondern fördert die Teamfähigkeit und die soziale Kompetenz jedes Einzelnen und regt nebenbei zur kreativen Freizeitgestaltung an.

Wir legen großen Wert auf individuelle Entfaltung und eine Erziehung zur Verantwortung für sich selbst und für die anderen.

 

In unserem Ganztagsschulbetrieb intensivieren Begleitpädagoginnen und Begleitpädagogen zusätzlich zum Lehrpersonal die Betreuung. Dies ermöglicht ein höheres Ausmaß an Einfühlungsvermögen und schafft eine noch bessere Bildungsqualität.

 

In diesem Sinne sehen wir unsere Schule auch als optimale Vorbereitung für ein erfolgreiches berufliches und zufriedenes privates Leben.