Bachler

Liebe Schülerinnen und Schüler, Geschätzte Schulgemeinschaft!

Wir befinden uns nun in den wohlverdienten Ferien. Ich möchte mich ganz persönlich für die vielen gewinnbringenden Begegnungen in diesem, meinem ersten Schuljahr hier am Kollegium Aloisianum, bedanken.

Viel Wissen und Kompetenzen wurden vermittelt. Freundschaften wurden geschlossen und intensiviert. Herausforderungen meisterten wir alle gemeinsam. Hier tut es gut, wenn wir auf jemand zurückgreifen können, der einem beiseite steht. Darum ist es wichtig, dass wir uns immer auch Zeit nehmen um Freundschaften, reale Beziehungen zu pflegen. Nützen wir dazu nun die Zeit im Sommer!

In unserem hektischen, digitalen, verwaltungsorientierten Leben, legen wir besonders viel Wert auf die großen, bombastischen Momente. Größer. Schneller. Weiter.
Dabei sind es doch die kleinen Momente, die kleinen Gesten die im Leben wirklich etwas zählen.

Ich wünsche allen im Sommer viele solcher kleinen Momente.

Klaus Bachler